Blick zurück nach vorn

Ein Rundbrief an die Freunde unseres Hauses

Ein erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu, auf das ich gern gemeinsam mit Ihnen noch einmal zurückblicken möchte. Durch die vielen, mannigfaltigen Aufgaben unseres Tagesgeschäfts ist 2016 die Zeit erneut so schnell verflogen, dass sogar der Eintritt in das 20. Firmenjahr von in-Tec Bensheim nahezu geräuschlos stattfand. Laufende Aufträge, der Ausbau unserer Kompetenzen und die räumliche Weiterentwicklung des Unternehmens standen im Vordergrund. Damit werfen zukunftsorientierte Ereignisse weit ihre Schatten voraus, die neue Möglichkeiten für in-Tec Bensheim und seine Partner bieten.

Stefan Krug Geschäftsführer der in-Tec Bensheim GmbH Stefan Krug
Geschäftsführer der in-Tec Bensheim GmbH

Partner für Innovationen

Mit zwei Jahrzehnten Expertise in Baugruppenfertigung und Kabelkonfektionierung unterstützen wir heute unsere Partner in ihrer Entwicklungsarbeit. Wir erarbeiten zusammen technische Lösungen für Innovationen, fertigen Prototypen an und helfen mit, diese marktfähig zu machen. So haben wir in diesem Jahr beispielsweise eine neuartige Transportlösung, die von einem Kunden entwickelt wurde, durch die Einbindung in unsere Produktionsabläufe ausgiebig getestet und damit zur Marktreife gebracht. Mittlerweile wird das autarke Transportsystem auch bei in-Tec Bensheim in der Vorserie gefertigt.

Für die Zukunft: Hochvolt-Verkabelung

Unsere Entwicklungsleistungen bieten wir seit diesem Jahr verstärkt für innovative Lösungen von Hochvolt-Verkabelungen an. Mit dem fundiertem Know-how unseres Teams und der Investition in hochwertiges Equipment fertigt in-Tec Bensheim Verbindungstechniken nach VDA-Standard und bietet vor allem für kleine Auflagen individuelle Verbindungslösungen. Unsere Exzenterpresse mit einer Druckleistung von 20 Tonnen kann Kabelquerschnitte bis zu 95 mm² verpressen. Auch bei der Verarbeitung von Hybridleitungen kommt unsere langjährige Expertise zum Tragen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, sprechen Sie uns bitte an. Wir beraten Sie gern unverbindlich.

Sichere Medizinproduktkennzeichnung

Einen guten Teil unserer Auftrags- und Baugruppenfertigung führen wir für Unternehmen aus der Medizintechnik durch. in-Tec Bensheim ist nach der Qualitätsnorm DIN EN ISO 13485:2012 zertifiziert und verfügt für empfindliche Medizingeräte über Sauberkeitsbereiche, die hygienische Bedingungen garantieren und Verunreinigungsrisiken minimieren. Ein spezieller, antistatisch ausgestatteter ESD-Bereich trägt außerdem dazu bei, die Bauteilmontage vor elektrostatischen Entladungen zu schützen und die Produktintegrität zu sichern. Als anerkannter HIBC Solution Provider ist in-Tec Bensheim außerdem in der Lage, Medizinprodukte nach internationalem Standard sicher zu kennzeichnen. Auch Kunden anderer Branchen profitieren von diesem flexiblen Kodiersystem, da der HIBC variabel Originalreferenzen einbezieht und damit alle erforderlichen Informationen enthält, die eine gesetzlich vorgeschriebene Rückverfolgbarkeit einer Produktionskette sicherstellen.

Ab Frühjahr 2017 wird der Standort erneut erweitert

2014 haben wir unseren Firmensitz am jetzigen Standort in Bensheim bezogen. Um als Allround-Dienstleister den Bedürfnissen unserer Kunden mit höchster Flexibilität zu begegnen, haben wir bereits kurz darauf beschlossen, die Kapazitäten des Standorts zu erhöhen. Seit Sommer 2015 stehen im rund 600 Quadratmeter großen, beheizten Lager weitere 970 Palettenstellplätze zur Verfügung. Außerdem haben wir mit diesem Gebäude die Möglichkeiten für Entwicklungsleistungen sowie Kontrolleinheiten für kundenspezifische Tests und Funktionsprüfungen erweitert. In diesem Jahr reiften Pläne zum erneuten Ausbau unseres Firmensitzes heran. Wir werden damit voraussichtlich im Frühjahr 2017 beginnen. Das neue Multifunktionsgebäude besitzt eine Gesamtfläche von etwa 1.500 Quadratmetern und berücksichtigt unter anderem weitere Lager- und Produktionsflächen. Für unsere Entwicklungsleistungen entsteht zusätzlicher Raum für die Dokumentation und Archivierung.

Auch das neue Jahr wird für in-Tec Bensheim also spannend werden. Wenn Sie sich über die Entwicklung unseres Unternehmens auf dem Laufenden halten möchten, schauen Sie einfach regelmäßig im Internet unter www.in-tec.de zu uns herein. Hier informieren wir Sie über aktuelle Neuigkeiten.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Jahresausklang und schon jetzt ein erfolgreiches 2017.

Ihr Stefan Krug