Langjährige Erfahrung bei medienführenden Schlauchsystemen

Medienführende Systeme finden in der Medizintechnik ebenso ihren Einsatz wie in der Automobilindustrie. in-Tec Bensheim ist durch seine Zertifizierung nach EN ISO 13485/AC:2012 dazu qualifiziert, Produkte wie Schlauchsysteme für die medizintechnische Industrie zu fertigen.

Bereits seit 1996 konfektionieren wir Luft und Wasser oder andere Flüssigkeiten führende Medizinschläuche, darunter Turbinenschläuche, Motorschläuche, Luftmotorschläuche oder Aspirationsschläuche für den Dentalbereich. Für besonders sensible Medizinschläuche verfügt in-Tec Bensheim über Sauberkeitsbereiche die während der Produktionsabläufe mögliche Verunreinigungsrisiken minimieren.

Nach der sorgsamen Montage wird jeder einzelne Schlauch auf Qualitätskriterien wie Durchfluss und Dichte geprüft. Gemeinsam mit unseren Kunden und Kooperationspartnern haben wir spezielle Prüfanlagen entwickelt, die genaue Kontrollen ermöglichen. Entwicklungsleistungen zählen ebenso zu unserem Full-Service-Angebot wie die Bevorratung  und Disposition der Schlauchsysteme. Ein zusätzliches Plus für die Qualitätssicherung ist die eindeutige Produktkennzeichnung nach internationalem Standard: in-Tec Bensheim ist anerkannter HIBC Solution Provider und damit in der Lage, insbesondere medizintechnische Produkte mit einem eindeutigem Code zu beschriften.